Log in

Abschluss der Radwegpflege 2017

Mit 30. September 2017 endete das Projekt "Radwegpflege Südkärnten". Auch heuer konnte für acht Gemeinden die Pflege der überregionalen Radwege gewährleistet werden.

An dieser Stelle möchten wir allen Kooperationspartnern (AMS, Land Kärnten und den Gemeinden) für die gute Zusammenarbeit danken. Herzlichen Dank allen Mitarbeitern - erstmalig gab es weder Krankenstände noch einen Personalwechsel - woduch eine bestmögliche Arbeitsleistung abgerufen werden konnte. Außerordentlich bewährt hat sich das neue E-Kfz mit Anhängerkupplung - damit konnten die Betriebskosten gesenkt und die Umwelt geschützt werden.

"Wage zu denken" - Fachtagung am Weissensee

Mit 30. September 2017 endete das Projekt "Radwegpflege Südkärnten". Auch heuer konnte für acht Gemeinden die Pflege der überregionalen Radwege gewährleistet werden.

An dieser Stelle möchten wir allen Kooperationspartnern (AMS, Land Kärnten und den Gemeinden) für die gute Zusammenarbeit danken. Herzlichen Dank allen Mitarbeitern - erstmalig gab es weder Krankenstände noch einen Personalwechsel - woduch eine bestmögliche Arbeitsleistung abgerufen werden konnte. Außerordentlich bewährt hat sich das neue E-Kfz mit Anhängerkupplung - damit konnten die Betriebskosten gesenkt und die Umwelt geschützt werden.

Das war die europäische Mobilitätswoche 2017

Intensiv und abwechslungsreich war sie - die Feier der europäischen Mobilitätswoche 2017 in der Klima- & Energiemodellregion Südkärnten!

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken:

* Mobilitätsbüro Südkärnten
* ÖBB Postbus, Kärnten Bus & VBG
* ÖBB Personenverkehr
* Kindergärten Bleiburg & Kühnsdorf
* Arbeiterkammer Kärnten, Bibliothek Klagenfurt
* PraxisHAK Völkermarkt
* ARGE Fahr!Rad - Bea Bednar & Christian Hassler
* Wild GmbH, EVA GmbH & Gemeinde Griffen
* Klimabündnis Kärnten & - Österreich
* den regionalen PressevertreterInnen
* Gemeinde Gallizien & dem e5-Team
* Teilnehmende Volksschulen am Malwettbewerb & den drei SiegerInnen

Gemeinsam.sicher im Bezirk Völkermarkt

Am 21.9. fand ein Informationsabend unter dem Titel "GEMEINSAM.SICHER in Österreich" statt.

Auf Einladung des Bezirkspolizeikommandos Völkermarkt und in Zusammenarbeit mit dem Zivilschutzverband wurden die Gemeinden und Einsatzorganisationen auf die wertvolle Zusammenarbeit und auf einen intensiveren Sicherheitsdialog eingeschworen. Zur Sensibilisierung der Bevölkerung und zur Stärkung der Zivilcourage konnte man sich darauf einigen, eine gemeinsame Plattform aufzubauen und die Verantwortlichkeiten klären. Ein herzlicher Dank an Sicherheitskoordinator Obstlt Klaus Innerwinkler und Sicherheitsbeauftragtem BezInsp Günther Kazianka.

Jurysitzung zum Malwettbewerb "Busfahren ist cool"

Die Sieger des diesjährigen Malwettbewerbs "Busfahren ist cool - dein Beitrag zum Klimaschutz" stehen fest!

Die neunköpfige Fachjury - mit dabei unsere regionalen Verkehrsanbieter  Daniel (ÖBB Postbus, Mirko Zeichen-Picej  (Kärnten Bus) & Dirk Einnatz (Verkehrsbetriebe Globasnitz) - kürten folgende KünstlerInnen zu SiegerInnen: Philipp Schumer/2C - VS Völkermarkt Stadt, Katharina Wegerth/1B - VS St. Margarethen o.T. und Valery Drobesch/2. Klasse - VS Tainach. Wir gratulieren allen SiegerInnen herzlich! Ihre Bilder werden ab der Eupäischen Mobilitätswoche 2017 (16.-22.9.) die Heckscheiben von Linienbussen aus der Region zieren.

Öl raus - Sonne rein

Jetzt die Heizung umstellen und 230 Euro Förderung kassieren! Der Heizungsumstellungs-Check mit Energieberatung...

logoleiste header
logoleiste 01logoleiste 02logoleiste 03logoleiste 04