Log in

Politikerinnen-Lehrgang 2019

Das Land Kärnten setzt seit Jahren eine Initiative zur Erhöhung des Frauenanteils in der Politik in Form eines Politikerinnen-Lehrganges.

Ingeborg Schönherr & Peter Plaimer aus der LEADER-Region Unterkärnten erhielten zum 2. Mal die Möglichkeit im Rahmen des Lehrganges über die Aufgaben und Herausforderungen einer nachhaltigen Regionalentwicklung zu referieren. Die Diskussion mit den Teilnehmerinnen belegte das große Interesse für das breite Spektrum der Themenfelder und Handlungsmöglichkeiten. LR Sara Schaar und dem Referat für Frauen und Gleichbehandlung sei an dieser Stelle für die Einladung gedankt!

Kompostexkursion Eberndorf

Am 06. Mai 2019 haben VertreterInnen der Gemeinden Eberndorf,  Feistritz o.B. & Globasnitz die Sammelstelle und Kompostieranlage für  Grünabfälle in Eberndorf besucht.

Dabei wurden sowohl die Abläufe auf der Sammelstelle am Bauhof als auch die Technik des Kompostierens durch den Landwirt Peter Kuschnig erläutert. Anschließend wurde intensiv über die Möglichkeiten der Weiterentwicklung eines Projekts zur Verarbeitung des in allen drei Gemeinden anfallenden Grüngutes diskutiert. 

Projektgenehmigung "Werner Berg - Lichtqualität II"

Im Werner Berg Museum werden durch Ausstellungen von internationaler Bedeutung immer höhere Anforderungen an das Museum gestellt.

Mit einen LEADER-Projekt werden alle Räumlichkeiten mit einer neuen Lichttechnologie ausgestattet. Ebenso ist es erforderlich, das Dachgeschloss mit einer Verdunkelungsvorrichtung auszustatten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf € 72.000,-, wovon € 44.000,- aus EU-Fördermitteln finanziert werden können. Die Umsetzung ist bereits in vollem Gange und soll mit Ende Juni 2019 abgeschlossen werden.

Bezirkssicherheitstag in Gallizien 2019

Der diesjährige Bezirkssicherheitstag konnte sehr erfolgreich in Gallizien abgewickelt werden. 

Der Zivilschutzverband Kärnten bedankt sich bei allen Einsatzorganisationen und bei der Gemeinde Gallizien für deren Engagement. Highlights der diesjährigen Veranstaltung waren die Hubschraubereinsätze des Bundesheeres und des BMI und die vortreffliche Einsatzübung der freiwilligen Feuerwehren. Speziell für Gemeindebürger - welche in einer Gefahrenzone leben - gab es die Möglichkeit zu Beratungsgesprächen durch den KLAR!-Manager Reinhard Schildberger. Präsident Rudolf Schober präsentierte in diesem Zusammenhang eine vom Zivilschutzverband zusammengestellte Notfallbox mit wertvollen Informationen. Die AUVA ergänzte das Rahmenprogramm mit einem Kinder-Radparcour.

Projektgenehmigung Burgstadl Griffen

Im April erhielt die Marktgemeinde Griffen die Förderzusage zur Umgestaltung des Kirchplatzes zur Stärkung des Ortskerns.

Aus einem Bürgerbeteiligungsprozess wurden die Maßnahmen für einen künstlerisch gestalteten Dorfbrunnen, für die Möblierung des öffentlichen Kirchplatzes und ein neues Beschilderungs-Leitsystem ausgearbeitet. Mit dem EU-LEADER-Projekt werden die genannten Maßnahmen mit rund € 100.000,- Förderung unterstützt. Das Projekt ist ein Bestandteil weiterer kostenintensiver Maßnahmen in der Gemeinde. Landesrat Gruber wurde bereits vor Ort der Projektinhalt vorgestellt.

Zero Emission - Projektgenehmigung erfolgt!

Die bestehende Kunsteisanlage in Völkermarkt wurde im Jahr 1995 errichtet und bedarf einer umfassenden Sanierung. 

Sowohl die Kälteerzeugungsanlage als auch die Eisaufbereitungsmaschine müssen ersetzt werden. Beide Anlagenteile entsprechen nicht mehr den notwendigen Erfordernissen. Im vorliegenden Projekt wird eine neue Eisaufbereitungsmaschine angeschafft, die alle relevanten Umweltauflagen und alle technischen Anforderungen erfüllt. Das Projekt wurde in der letzten LAG-Sitzung vom Projektauswahlgremium positiv bewertet und erfährt somit eine LEADER-Förderung in der Höhe von € 75.570,- (55% Förderquote).

logoleiste header
logoleiste 01logoleiste 02logoleiste 03logoleiste 04