Log in

Projektgenehmigung "Coppl Passage"

Foto: H. Rader
Als zweites Projekt der Region Südkärnten wurde am 12.6. in der LAG Unterkärnten das Projekt "Coppl Passage" aus Bad Eisenkappel/Zelezna Kapla genehmigt. Mit diesem Projekt wird ein Durchgang vom Hauptplatz zur Vellach bzw. zur Uferpromenade hergestellt. Gleichzeitig sieht das Projekt eine Aufwertung der öffentlichen Freiräume vor. Diese Maßnahme unterstützt damit eine Zielsetzung der LES Unterkärnten, die eine Stärkung von Ortszentren vorsieht. Als Projektträger dient die Gemeinde selbst, das Projektbudget beläuft sich auf € 130.000,- bei einer Förderquote von 40%.

EU Logoleiste 2020