Log in

1. Ausbaustufe Busbahnhof Völkermarkt

Mit der Errichtung von 10 Radboxen am Völkermarkter Busbahnhof wurde der Startschuss zum Ausbau einer modernen Mobilitätsdrehscheibe gesetzt.
Mit der Errichtung von 10 Radboxen am Völkermarkter Busbahnhof wurde der Startschuss zum Ausbau einer modernen Mobilitätsdrehscheibe gesetzt.
Mit der Unterstützung des Landes Kärnten und des Bundes wird bis Ende des nächsten Jahres die Infrastruktur am Busbahnhof ausgebaut und somit die Funktionalität und die Aufenthaltsqualität gesteigert. Bgm. Markus Lakounigg, Stadträtin Angelika Kuss-Bergner und Obmann Valentin Blaschitz bedankten sich bei LR Sebastian Schuschnig für die gute und finanzielle Unterstützung. Die Fertigstellung des neuen Busbahnhofes ist für den Herbst 2021 vorgesehen. Bei Interesse für die Anmietung von einer Radbox bitten wir den Verein Gerade unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zu kontaktieren.

EU Logoleiste 2020