Log in

Öl raus - Sonne rein

Jetzt die Heizung umstellen und 230 Euro Förderung kassieren! Der Heizungsumstellungs-Check mit Energieberatung...

Malwettbewerb für Volksschulen 2017

Zum vieten Mal veranstalten wir unseren Malwettbewerb für die Gestaltung von Busfenstern in der Region. Mitmachen können alle Volksschulen der Region Südkärnten...

INTERREG - Ausbau des Drauradwegs bis Maribor

Lavamünd war Ausgangspunkt einer Drauradwegbefahrung, um die Zusammenarbeit zwischen dem Land Kärnten und Slowenien für eine verstärkte Tourismuskooperation zu vertiefen.

Die PraxisHAK Völkermarkt beteiligte sich mit einer Klasse an diesem Ausflug mit anschließender Pressekonferenz gemeinsam mit politischen & touristischen Vertretern der beiden Länder. Derzeit wird für den Drauradweg ein INTERREG-Projekt vorbereitet, um die Infrastruktur und die Vermarktung bilateral zu verbessern. In Völkermarkt ist in der Stauseebucht im Zusammenwirken eines Gastronomiebetriebs eine neue Radabstell- & Servicebox vorgesehen.

Südkärnten - e KLAR!

Mit dem Programm "KLAR! - Klimawandelanpassungsregionen in Österreich" startet der Klimafonds ein einzigartiges Projekt in Europa.

Selbst, wenn wir sofort sämtliche Emissionen auf null reduzieren könnten, wird der Klimawandel voranschreiten. Land- und Forstwirtschaft, Gesundheit und Tourismus – zentrale Bereiche der heimischen Volkswirtschaft sind davon betroffen. 23 Regionen aus ganz Österreich starten ihre Arbeit als „Klimawandelanpassungsmodellregion“ - unter ihnen die Region Südkärnten mit den Gemeinden Diex, Eisenkappel-Vellach/Zelezna Kapla-Bela, Gallizien, Globasnitz/Globasnica, Ruden und Sittersdorf. Bis Dezember 2017 gilt es, ein Umsetzungskonzept sowie Anpassungsmaßnahmen für die Region zu erarbeiten.

"e-bike-mobil" in Südkärnten

"Radfahren im Alltag" in den Köpfen der BürgerInnen zu verankern, ist Ziel eines Projekts, welches die Klima- & Energiemodellregion gemeinsam mit der ARGE Fahr!Rad ins Leben gerufen hat.  

In den nächsten Wochen werden sechs elektrobetriebene Fahrräder fünf Betrieben der Region zur Verfügung gestellt. Auftakt machte die Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt. Von dort gehen die Räder dann wochenweise weiter an die Firmen Mahle, Bosch-Mahle, die Gemeinde Sittersdorf und die Firma Urbas. Mit dem Projekt soll MitabeiterInnen Gusto auf auf das e-bike gemacht werden und Motivation geschaffen werden, den Dienstweg mit dem Rad zurückzulegen.

Jurysitzung zum Malwettbewerb "Busfahren ist cool"


Bereits zum 3. Mal wurde der Malwettbewerb "Busfahren ist cool" in Südkärnten durchgeführt. Auch heuer gingen mehr als 200 kleine Kunstwerke von VolksschülerInnen im Mobilitätsbüro Südkärnten ein.

Um Lust aufs Busfahren zu machen und um ein starkes Zeichen in der europäischen Mobilitätswoche zu setzen, wurde der Malwettbewerb unter dem Motto "gemeinsam auf Entdeckungsreise" durchgeführt. Nun konnte eine fachkundige Jury die drei Siegerbilder küren. Gewonnen haben Leonie Di Bernardo (VS St. Margarethen), Romina Schest (VS Tainach) und Leonie Stöfelz (VS Globasnitz).

Die Siegerbilder werden die Heckscheiben von drei Linienbussen in der Region schmücken.

logoleiste header
logoleiste 01logoleiste 02logoleiste 03logoleiste 04