Log in

Lastenrad "i-ah!" ausleihen

i-ah! ist das erste E-Lastenrad in Völkermarkt, das du ausleihen kannst. Ganz nach dem Motto „gemeinsam nutzen statt einzeln besitzen“ steht es fürs Umdenken in unserer städtischen Mobilität. i-ah! steht aber auch als Test-Lastenrad zur Verfügung, um deine Bedürfnisse im Alltag abzustecken.

Biene trifft Wirtschaft ...

Im Rahmen des Allianz-in-den-Alpen-Projekts "BeeAware" wird am Betriebsgelände der Firma Kruschitz eine Fläche von 5.000 m² insektenfreundlich!

Mitten im Betriebsgelände wird eine brachliegende Fläche für die Ansaat von Wildblumen aufbereitet. Von der Maat über die Fräsarbeiten bis zur Einsaat werden die Arbeitsschritte im Zusammenarbeit mit dem Maschinenring aktuell durchgeführt. Den Nachhaltigkeitsgedanken der Firma Kruschitz entsprechend wird somit ein weiterer umweltrelevanter Aspekt im Frühjahr 2020 erblühen!

LINC Estonia

Zum 10. Mal fand ein Vernetzungstreffen der LEADER-Regionen Europas statt! Die LAG Regionalkooperation Unterkärnten war erstmals daran beteiligt.

Als Gastgeberland fungierte Estland - unter der Teilnahme von 17 EU-Staaten und Georgien nahmen rund 350 Regionalentwickler an dem Treffen teil. Im Vordergrund stand die vernetzende, ländliche Entwicklung. Die Teilnehmer konnten sich abei fachlichen Exkursionen und einer "Projektpartner-Börse" näher kennen lernen. Ein Schwerpunkt war Landwirtschaft & Kultur.

1. Kärntner LEADER/KEM/KLAR-Netzwerktreffen

Am 19.9.2019 war die LAG Regionalkooperation Unterkärnten Gastgeber für ein kärntenweites Vernetzungstreffen für nachhaltige Regionalentwicklung. 

Im Beisein der LRin Sara Schaar und der LR Martin Gruber und Sebastian Schuschnig wurden die Themenfelder Mobilität & Klimaschutz als Bestandteil einer nachhaltigen Regionalentwicklung diskutiert. Dazu fanden sich alle relevanten Akteure des Landes Kärnten, des Klimafonds und der KEM-, KLAR- und LEADER-Regionen ein. Diese Veranstaltung diente der strategischen Abstimmung in den oben genannten Themenfeldern. Den Rahmen bildete die größte Baustelle Kärntens - die Koralmbahn mit der Besichtigung des Koralmtunnels. Das Programm wurde kulturell mit einem Besuch im Liaunig-Museum abgerundet.

3. Südkärntner Regionalpreis

Der 3. Regionalitätspreis Südkärntens geht in diesem Jahr an den Verein "Genussregion Jauntaler Hadn".

Mit großer Anerkennung wird seitens des Vereins Regionalentwicklung Südkärnten dem Projektträger unter Obmann Josef Hirm gratuliert!

Einen maßgeblichen Impuls zur Qualitätssteigerung und nachhaltigen Entwicklung erfuhr der Preisträger über eine EU-LEADER-Förderung für die Errichtung des Hadn-Kompetenzzentrums in Schwabegg. Der Erfolg zeigt, wie sinnvoll Fördermittel eingesetzt werden können!

Sondereinsatz Radwegpflege

Das Team der Radwegpflege in Südkärnten konnte der Gemeinde Neuhaus bei der raschen Sanierung des Drauradweges helfen!

Aufgrund der Dringlichkeit und Gefahr in Verzug wurde der Straßenbelag unter der Koordination des Straßenbauamtes Wolfsberg saniert. Gerade noch rechtzeitig vor der Hochsaison war somit die Sichterheit der Radfahrer wieder gewährleistet. Bis dato laufen auch die Pflegemaßnahmen in den weiteren Gemeinden sehr zufriedenstellend. Herzlichen Dank an das Viererteam, das noch bis Ende Oktober im Einsatz stehen wird.

logoleiste header
logoleiste 01logoleiste 02logoleiste 03logoleiste 04